Die Abgeordneten der Kärntner Volkspartei sind sich einig: „Politik muss Energie in die Zukunft des Landes stecken, dann bleibt keine Zeit für Vernaderung.“

Zur aktuellen Stunde über Mobilität fordern die ÖVP-Landtagsabgeordneten: „Kärnten braucht bedarfsgerechte Angebote auf allen Ebenen!“ Die gesellschaftliche Entwicklung mache das nötig.

VP-Bildungssprecher Herbert Gaggl stellt zum Streit im Landtag klar: „Sprache ist wesentlicher Teil der Integration. In Kärnten ist das Deutsch.“

Zu Debatte im Landtag sagen die ÖVP-Abgeordneten: „Das Land investiert jährlich 20 Millionen Euro in das Kärntner Rote Kreuz – damit ist die Finanzierung des Dienstes gewährleistet.“

VP-Landtagsabgeordnete Silvia Häusl-Benz und Herbert Gaggl wollen Unterstützung für einzelne sichergestellt wissen. Ziel muss es sein, Menschen in Beschäftigung zu bringen.

VP-Landtagsabgeordnete begrüßen Aufnahme der Planungsarbeiten für die Wörthersee-Trasse. Dringliches Ziel: „Lärmschutz-Maßnahmen rechtzeitig umsetzen.“

Landtagssitzungen

Die nächste Sitzung des Kärntner Landtages findet am 21. März 2019 um 9:00 Uhr statt.

Beitrag teilen: