Mangel an Arbeitskräften bedroht Aufschwung und Wohlstand in Kärnten. ÖVP-Abgeordnete fordern Arbeitsmarktreform und Adaptierung der Rot-Weiß-Rot-Card.

Der Arbeitsmarkt in Kärnten hat sich im Vergleich zu 2019 besser entwickelt als in jedem anderen Bundesland. Malle: „Machen wir daraus gemeinsam einen anhaltenden Erfolg für die Entwicklung Kärntens!“

Landesbudget sieht hohes Minus, aber auch 100 Millionen Euro an zusätzlichen Investitionen vor. „Damit ist das Land sicherer Partner für die Bevölkerung“, so VP-Clubobmann Markus Malle. =

Statt Parteipolitik braucht Kärnten eine gemeinsame Kraftanstrengung für das Hochfahren des gesamten Landes. LR Gruber und VP-Clubobmann Malle: „Die Menschen brauchen Lohn für ihre Arbeit, statt...

Geleistete Stunden in der Kurzarbeit werden nachträglich abgerechnet. ÖVP-Clubobmann Markus Malle stellt klar: „Weniger Stunden anzugeben, ist kein Kavaliersdelikt, sondern Betrug!“

 

Zu den Fantasien der SPÖ nach einer Vier-Tage-Woche und einer sechsten Urlaubswoche hält VP-Clubobmann Markus Malle fest: „Solche Aussagen sind Gift für den Wirtschaftsstandort.“

Die Petition zum Sicherheitsausbau der B 317 jetzt unterstützen:

Aktuelle Infos:

Landtagssitzungen

Die nächste Sitzung des Kärntner Landtages findet am Donnerstag, 16. Dezember um 9 Uhr statt.

Beitrag teilen: