Kärntner VP-Clubobmann Malle tritt für rasche Immunisierung von Spitzenpolitikern ein: „Bund und Länder dürfen nicht riskieren, dass ganze Lenkungsgremien wegen Covid-Erkrankung ausfallen.“

Aufgrund der Zulassung des Impfstoffs von Astra-Zeneca für Unter-65-Jährige fordert ÖVP-Clubobmann Malle die Impfung von Berufsgruppen mit viel Kontakt zu anderen Menschen.

ÖVP-Abgeordnete rufen zu Solidarität auf und mahnen transparente Information für Bevölkerung ein: „Das Impfportal ist ab morgen ein wesentlicher Schritt.“

Stellungnahme von Clubobmann Markus Malle zu Gratis-Tests für Pflegeheim-Besucher:

 

„Der Besuch von Angehörigen in Pflegeheimen ist auch ohne Corona-Test möglich! Mit ihrer Forderung nach...

ÖVP-Landesparteiobmann Martin Gruber zu den aktuellen Corona-Maßnahmen:

„In einem gemeinsamen Kraftakt haben wir in den vergangenen drei Wochen einiges erreicht. Vor allem aber die Entwicklung der...

Landesbudget sieht hohes Minus, aber auch 100 Millionen Euro an zusätzlichen Investitionen vor. „Damit ist das Land sicherer Partner für die Bevölkerung“, so VP-Clubobmann Markus Malle. =

Landtagssitzungen

Die nächste Sitzung des Kärntner Landtages findet am Donnerstag, 29. April 2021 um 9:00 Uhr statt.

Beitrag teilen: