Zur aktuellen Stunde zum Thema Kärntner Trinkwasser: ÖVP-Abgeordnete bringen Antrag für Enquete über die Zukunft der Trinkwasserversorgung in Kärnten ein.

Der Arbeitslosenbezug soll für Nebenerwerbslandwirte bis einem Einheitswert von 30.000 Euro möglich sein. Dazu fordert der Landtag die Bundesregierung einstimmig auf.

Die Abgeordneten der Kärntner Volkspartei sind sich einig: „Politik muss Energie in die Zukunft des Landes stecken, dann bleibt keine Zeit für Vernaderung.“

Ausschussobmann und VP-Abgeordneter Ferdinand Hueter warnt nach Begutachtung im Mölltal vor Folgeschäden in den Wäldern. Er appelliert: „Nothilfswerk soll die Möglichkeit der Soforthilfen prüfen.“

Die Eigenverantwortung von Wanderern auf den Almen soll gestärkt werden. VP-Landtagsabgeordneter Ferdinand Hueter bringt Antrag auf Gesetzesänderung ein.

ÖVP-Landtagsabgeordneter Ferdinand Hueter begrüßt die Betriebsführungsvereinbarung für das Krankenhaus Spittal: „Sie sichert wohnortnahe Versorgung und über 500 Jobs.“

Landtagssitzungen

Die nächste Sitzung des Kärntner Landtages findet am 13. Juni 2019 um 9:00 Uhr statt.

Beitrag teilen: