Ausschussobmann und VP-Abgeordneter Ferdinand Hueter warnt nach Begutachtung im Mölltal vor Folgeschäden in den Wäldern. Er appelliert: „Nothilfswerk soll die Möglichkeit der Soforthilfen prüfen.“

Die Eigenverantwortung von Wanderern auf den Almen soll gestärkt werden. VP-Landtagsabgeordneter Ferdinand Hueter bringt Antrag auf Gesetzesänderung ein.

ÖVP-Landtagsabgeordneter Ferdinand Hueter begrüßt die Betriebsführungsvereinbarung für das Krankenhaus Spittal: „Sie sichert wohnortnahe Versorgung und über 500 Jobs.“

Zum Zwist um das Bienenwirtschaftsgesetz stellen die VP-Abgeordneten: „Gesetz gibt es nur, wenn sich die Imker einig sind.“ Weiteres klärendes Gespräch am Montag.

Beschluss zur Einrichtung eines Fonds für Geschädigte kommt Kritik des Rechnungshofs nach. Alle Berechtigten kommen zu ihrem Anspruch.

Die ÖVP-Landtagsabgeordneten fordern Kennzeichnung von Lebensmittel und stabile Budgets für die Landwirtschaft. Anträge sind eingebracht.

Landtagssitzungen

Die nächste Sitzung des Kärntner Landtages findet am 28. März 2019 um 9:00 Uhr statt.

Beitrag teilen: