Statement ÖVP-Pflegesprecherin Silvia Häusl-Benz zur heutigen Pressekonferenz „Die Zukunft der Pflege“

„Wenn Pflegereferentin Prettner in der aktuellen Pressekonferenz meint, Kärnten habe sämtliche Möglichkeiten im Pflegebereich bereits ausgeschöpft, so setze ich mich als ÖVP-Pflegesprecherin gerne mit ihr zusammen. Kärnten hat bei weitem noch nicht alle Hausaufgaben in der Pflege erledigt. Vielmehr laufen wir Gefahr in den nächsten Jahren auf einen massiven Mangel an Pflegepersonal hinzusteuern.
Daher brauchen wir jetzt eine Arbeitsstiftung für Pflege- und Sozialberufe, die für Quereinsteiger Praktika vermittelt, und Ausbildung und Qualifizierung organisiert. Hier besteht akuter Handlungsbedarf. Eine Initiative haben wir in der letzten Landtagssitzung eingebracht. 
 

Landtagssitzungen

Die nächste Sitzung des Kärntner Landtages findet am Donnerstag, 17. Dezember 2020 um 9:00 Uhr statt.

Beitrag teilen: