Hilfspaket der Bundesregierung

Hilfspaket der Bundesregierung:

Die Bundesregierung wird bis zu 38 Milliarden Euro in die Hand nehmen, um Arbeitsplätze in Österreich zu sichern und die Liquidität der Unternehmen zu gewährleisten:

  • 4 Milliarden Euro Soforthilfe für Kurzarbeit & Unterstützung der kleineren & mittleren Betriebe
  • 9 Milliarden Euro für Garantien & Haftungen zur Kreditsicherung
  • 15 Milliarden Euro für Notfallhilfe für Branchen, die besonders hart getroffen werden
  • 10 Milliarden Euro für Steuerstundungen

Ziel ist es, alles zu tun, damit unsere heimischen Betriebe – insbesondere Familienunternehmen und kleinere & mittlere Betriebe – gut durch die Krise kommen, damit möglichst viele Menschen ihren Arbeitsplatz behalten.

Beitrag teilen: