Dringend benötigte Futterspende übergeben

ÖVP-Clubobmann Markus Malle und die Landtagsabgeordneten Silvia Häusl-Benz und Herbert Gaggl bringen dringend gebrauchte Futterspenden an das Klagenfurter Tierheim Garten Eden. Seit 1992 versorgt Heidi Lepuschitz in ihrem Tierheim (Augenweg 102) täglich mehr als 180 Katzen und über 30 Hunde. „Wir danken Frau Lepuschitz für ihren unermüdlichen Einsatz für Tiere in Not und appellieren, dass Tierbesitzer ihre Vierbeiner in den Ferien nicht einfach aussetzen“, so Clubobmann Malle und die Landtagsabgeordneten Silvia Häusl-Benz und Herbert Gaggl. „Wer ein Tier in seine Obhut nimmt, übernimmt damit eine Verantwortung. Dieser muss man jeden Tag im Jahr nachkommen, auch im Urlaub.“

Futterspenden – besonders Nassfutter für Katzen –  können direkt beim Tierheim abgegeben werden.

Landtagssitzungen

Die nächste Sitzung des Kärntner Landtages findet am Donnerstag, 24. September 2020 um 9:00 Uhr statt.

Beitrag teilen: